Haben uns die Reformatoren und deren Erben heute noch etwas zu sagen?

Wie Gott das Herz erfüllt …

Wie Gott das Herz erfüllt …
Betrachtungen über das Geheimnis der Bekehrung

Willem Teellinck (1579–1629) wurde oft als „Vater der Niederländischen Reformation“ („Nadere  Reformatie“) bezeichnet. Der Zweck der Nadere Reformatie war es, eine wahre, weiterführende Reformation zu erreichen, nicht nur in der theologischen Lehre, sondern auch im praktischen Leben. Man müsse praktizieren, was gepredigt wurde, und das solle im täglichen Leben sichtbar sein. Die Anwendung biblischer Prinzipien auf Familie, Gesellschaft, Kirche, Politik und Staat war das Ziel. 

Teellinck zeigt uns die Vergänglichkeit dieser Welt, die dem Herzen keine wirkliche Ruhe geben kann. Auch findet die Seele keinen wahren Frieden in sich selbst. Nur das Herz, das in Gott ruht, besitzt wirkliche Ruhe und wahren Frieden.

In diesem Werk hat Teellinck auf bewegende und tiefe geistliche Weise die Verblendung und Verderbtheit des menschlichen Herzens sowie die Besorgnisse einer suchenden Seele aufgezeigt. Gerade diese ehrliche und reine Seelenanalyse kann ein Trost für die kämpfenden Seelen sein und sie zur einzigen Grundlage des Glaubens führen: Christus.

ISBN: 978-3-948475-05-5
Art.-Nr. 817.705
Seiten: 180
Format: 13,5 x 20,5 cm
Willem Teellinck
€ 11,90

ShoppingBasket

Keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
< Zurück