Haben uns die Reformatoren und deren Erben heute noch etwas zu sagen?

In der Schule Gottes Lernen

In der Schule Gottes Lernen
Venning beschreibt in diesem Buch vier Stufen geistlichen Wachstums. Er unterscheidet zwischen Unmündigen (Säuglingen), Kindern, jungen Männern und Vätern. Christen sollten immer nach geistlichem Wachstum streben – Venning will sie mit seinem Buch anspornen und ermutigen. Er will Christen helfen, ihren Stand, ihre Fähigkeiten und ihre Entwicklung zu erkennen. Obwohl ein “Heiliger” mit seinem momentanen Stand zufrieden sein sollte, ist es wichtig, nach Fortschritt und Weiterkommen zu verlangen und darum zu beten; ebenso aber auch, danach zu streben und sich darum zu bemühen.

"Die Väter, die jungen Männer, die Kinder und die Unmündigen haben auch dies gemeinsam, dass sie zur Familie Gottes und zum Haushalt des Glaubens gehören, Kinder Gottes sind. Sie sind alle in Christi Schule, wenn auch nicht alle in der gleichen Klasse. So, wie es Dinge gibt, die allen gemeinsam sind, sind manche Dinge für jeden Stand spezifisch und besonders.“

„Wenn man den Eifer der Neugeborenen, die Freude des Kindes, die Lebenskraft der Jugendlichen und die Weisheit des Gereiften betrachtet, kann selbst das schon ein Ansporn sein, aus der Mittelmäßigkeit herauszukommen.“

3L Verlag, Waldems, 2011
ISBN 978-3-935188-98-2
Ralph Venning
€ 10,00

ShoppingBasket

Keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
< Zurück